Nachdenkstoff

Inspirationen, Impulse, Informationen, Interessantes

Menschenrechte: Artikel 1

Posted by Holger - 10 Mai 2008

>>

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
Artikel 1

Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.

<<

Artikel 1 der Menschenrechte beschreibt die Grundhaltung, als den „Geist“, mit dem diese Erklärung verfasst wurde. Ohne diese Grundhaltung lassen sich die einzelnen Konkretisierungen nicht in ihrer Tiefe erfassen.

Wie sieht es mit Ihrer Grundhaltung, Ihrer Geisteshaltung aus?
Gelingt es Ihnen, Kollegen, Nachbarn, Straßenverkehrsteilnehmer, Menschen anderer Kulturen, anderer sexueller Orientierung, anderer Glaubensrichtung im Geist der Brüderlichkeit zu begegnen?
Oder sprechen Sie Ihren Mitmenschen schon mal deren Würde ab, beschneiden sie in deren Rechte?

Sie müssen die Antwort auf diese Fragen ja niemandem verraten…

Sich an Artikel 1 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zu orientieren trägt auf jedem Fall zu einem entspannteren Lebensalltag bei. Garantiert!

🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: