Nachdenkstoff

Inspirationen, Impulse, Informationen, Interessantes

Archive for Februar 2008

T-Idiotie

Posted by Holger - 28 Februar 2008

Die Deutsche Telekom (oder heißt das Unternehmen jetzt T-Com oder T-Home oder T-tut-mir-weh?) ist ja für vielerlei Schoten bekannt; und damit meine ich nicht nur die Zumwinkels, der Vorsitzender des Aufsichtsrates dieser Firma ist. Eine aktuelle T-Idiotie möchte ich hier zum Besten geben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Ist der Kunde König?, Wirtschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

Börsengang der Bahn verhindert?

Posted by Holger - 22 Februar 2008

Was passiert, wenn ein Unternehmen wie die Bahn an die Börse geht und somit nur noch dem „Shareholder Value“ verpflichet ist und nicht mehr dem Gemeinwohl, konnte man in einem Live-Experiment wunderbar in Grossbritannien sehen: allein 22 größere Unfälle mit vielen Toten und Verletzten gab es aufgrund schlampiger Wartung – denn Wartung ist teuer und teuer mögen die Aktionäre nicht. Unrentable Züge wurden ausgemustert, die Züge selbst verdreckten, Service wurde gänzlich abgeschafft. Als das Geld für die Privatinvestoren nicht mehr so floss wie gewünscht, musste der britische Staat ein ruiniertes Unternehmen zu horrendem Preis zurückkaufen. Ein volkswirtschafliches Deasaster. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Politik, Umwelt, Verkehr, Wirtschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Wie sich die FDP an der Perle einer Auster einen Zahn ausbeisst

Posted by Holger - 20 Februar 2008

Zugegeben: der Titel ist ein wenig erklärungsbedürftig.

Wer die Interseite der Hamburger Werbeagentur http://www.oysterbay.de aufruft, kann sich dort über die „Philosophie“ dieses Unternehmens informieren. „Philosophie“ – das beudeutet eigentlich „Liebe zur Weisheit“. Welch Kriegserklärung an die Weisheit, dass ein Kaufen-kaufen-kaufen-Schreien-Betrieb diese Bezeichnung gleichermassen im Munde führt.
Ich schweife ab…
Oysterbay erläutert, dass „jede Anzeige, jede Promotion oder jede noch so kleine Aktion für sich betrachtet eine einzigartige und spektakuläre Werbemaßnahme – sprich Perle – sein“ muss. Dabei vergessen die Schreiberlinge, dass „einzigartig“ uns „spektakulär“ keine Garanten für Schönheit und Anmut sind, wie beispielsweise der einzigartige und spektakuläre Angriff auf das WTC eindrucksvoll belegte.

Was hat nun Glasperlen-Oysterbay mit der FDP zu tun? Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Politik | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Erst heiß machen, dann kalt abservieren

Posted by Holger - 9 Februar 2008

Offener Brief an Gravis
oder
Wie man einen hoffnungsvollen Erstkontakt mit Kunden ruinieren kann

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Ist der Kunde König? | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 1 Comment »

Wenn die GEMA uns bezahlen müsste…

Posted by Holger - 8 Februar 2008

Nur mal so nachgefragt: Warum kann eigentlich jeder Umweltverschmutzer Tantiemen für seine Körperverletzungen verlangen? Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Umwelt | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 1 Comment »